Händedruck Bot

Es gibt absolut sinnvolle Erfindungen, aber es gibt auch absolut sinnlose Erfindung. Diese gehört eindeutig in letztere Kategorie. An der Uni von Osaka wird eine künstliche Hands entwickelt, mit der man das Händeschütteln über weite Distanzen übertragen kann. Man gibt diesem „Roboter“ die Hand und dieser übertragt den Druck auf die am anderen Ende der Leitung. Die Hand ist immer schön gewärmt, damit es sich besonders echt anfühlt. Japaner.

[Quelle: engadget.de]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s